Loading...

ELLEN GRONEMEYER

DANIEL RICHTER

Vita

1979

in Fritzlar geboren, lebt in London

1998-2005

Hochschule für bildende Künste Hamburg, u.a. bei S. Dillemuth, W. Büttner

 

Ausgewählte Einzelaustellungen

2007

»die schlaflosen«, Brachmanns Galeron, Hamburg

Andrew Kreps, New York (with Michael Hakimi)

2006

greengrassi, London

2005

Galerie Karin Guenther Nina Borgmann, Hamburg

2004

»Ladybird«, Goldbeckhaus, with Markus Amm, Hamburg

Gallery of Hochschule fuer bildende Künste, Hamburg,

»Erste Strophe, Erste Zeile«, Pudelclub, Galerie Nomadenoase, Hamburg

Selected group exhibitions

2007

»songs of tales«, marc foxx, Los Angeles

»the dark side of the moon«, Karma, Zurich

doggerfisher, Edinburgh

2006

Fortescue Avenue / Jonathan Viner, London

Marc Foxx, Los Angeles

2005

»Ein Ding von Schönheit ein Glück auf immer«, Corvi-Mora Gallery, London

»Alles. In einer Nacht.«, Tanya Bonakdar Gallery, New York. Curated by Anna-Catherina Gebbers

2004

»Die Farbe des Universums«, Kunstraum Walcheturm, Zürich, (Kat.)

»Deutschland sucht«, Kölnischer Kunstverein, Köln

»Die Suche nach dem verlorenen Bahnhof«, Collaboration with »das dreckige Butzen«

Galerie Jacky Strenz, Berlin

»Sammlung Taubenstraße«, Kunsthaus Hamburg

2003

»Feine Ware 1«, Harburger Kunstverein, Hamburg

Kaiserpassage, with Markus Amm u. Nina Könnemann, Karlsruhe

»Das Atom«, Iron Maiden release no.3 «,Düsseldorf

»work on paper«, Dumbo Art Center, New York

»Zimmer aufräumen, Zupfgeigenhansl kommt!«, Kunsthaus Dresden, Collaboration with »Zupfgeigenhansl«

»Nebengeräusche-Zimmer aufräumen, Zupfgeigenhansl kommt«, Künstlerhaus Stuttgart, Collaboration with »Zupfgeigenhansl«

menubutton
trigger